Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs (7 Lösungen)

 

Dieses Tutorial ist ein Leitfaden zum Verständnis der schrittweisen Methoden zur Behebung des Fehlers There Was a Problem Resetting Your PC Windows 10:

Die Welt hat sich weiterentwickelt, um den Rand der Technologie zu sehen, und mit jedem Tag, der vergeht, werden wir immer mehr in die Technologie involviert, wobei unsere Aufgaben mehr und mehr davon abhängen. Neben uns immer fortgeschritten, gibt es verschiedene Fehler und Bugs, die wir auf unserem System auf einer täglichen Basis zu sehen, aber ihre Fixes machen die Arbeit auf dem System effizient und reibungslos.

In diesem Artikel werden wir einen solchen Fehler namens “Es gab ein Problem beim Zurücksetzen des PCs” besprechen und sogar die zahlreichen Variationen dieses Fehlers zusammen mit verschiedenen Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers “Windows 10 Reset fehlgeschlagen” diskutieren.

Was Sie lernen werden: [hide]

Was ist der Fehler ‘Windows 10 lässt sich nicht zurücksetzen’?

Wege zur Behebung des Fehlers “Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs”.
Methode 1: Erweiterte Startoptionen verwenden
Methode 2: Verwenden der Eingabeaufforderung
Methode 3: Systemwiederherstellung durchführen
Methode 4: Windows neu installieren
Methode 5: Systemdateisuche durchführen
Methode 6: ReAgent.exe deaktivieren
Methode 7: Startup Repair ausführen
Häufig gestellte Fragen
Schlussfolgerung
Empfohlene Lektüre
Was ist der Fehler ‘Windows 10 lässt sich nicht zurücksetzen’?
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen des PCs behoben

Dieser Fehler ist recht häufig und wird von zahlreichen Benutzern festgestellt, wenn sie versuchen, ihren PC zurückzusetzen. Ein Dialogfeld mit der Meldung “Es gab ein Problem beim Zurücksetzen des PCs” erscheint, wenn Sie versuchen, den PC zurückzusetzen. Es gibt verschiedene Gründe, die für einen solchen Fehler verantwortlich sein können, und natürlich können Sie diesen Fehler beheben, indem Sie Korrekturen in den Systemdateien vornehmen.

Es gibt auch Variationen dieses Fehlers, von denen einige unten aufgeführt sind:

Es gab ein Problem beim Aktualisieren Ihres PCs, es wurden keine Änderungen vorgenommen
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs Surface Pro 4
Es gab ein Problem beim Aktualisieren Ihres PCs, es wurden keine Änderungen vorgenommen
PC Windows 10 kann nicht zurückgesetzt werden
Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres Laptops, Computers
Dies waren die verschiedenen Varianten des Fehlers, mit denen Sie konfrontiert werden können, und diese können mit den im folgenden Abschnitt genannten Methoden behoben werden.

Wege zur Behebung des Fehlers “Es gab ein Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs”.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Fehler “There was a problem resetting your PC” und seine Varianten zu beheben. In diesem Abschnitt werden wir einige dieser Methoden erläutern.

Methode 1: Erweiterte Startoptionen verwenden

#1) Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf “Update & Sicherheit”, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Windows-Einstellungen

#2) Klicken Sie auf “Wiederherstellung” und dann auf “Jetzt neu starten” unter der Option “Erweiterte Startoptionen”, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Jetzt neu starten

#3) Das System wird neu gestartet. Klicken Sie nun auf “Erweiterte Optionen”, wie in der Abbildung unten dargestellt.

Erweiterte Optionen

#Nr. 4) Klicken Sie auf “Eingabeaufforderung”.

Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderung wird geöffnet. Geben Sie den unten aufgeführten Befehl ein:

cd% windir% \ system32 \ config
ren system system.001
ren software software.001
Hinweis: Geben Sie jede Zeile des Befehls ein, nachdem Sie die Eingabetaste gedrückt haben. Diese Befehle nehmen Änderungen an den Systemdateien vor, seien Sie also besonders sicher und vorsichtig bei ihrer Verwendung.

Methode 2: Verwendung der Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderung bietet dem Benutzer einen Administrator-Zugang und ermöglicht es ihm, Änderungen an den Systemdateien vorzunehmen. Mithilfe einer Reihe von Befehlen in der Eingabeaufforderung können Sie das System leicht zurücksetzen und diesen Fehler beheben.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um den Fehler “Windows 10 lässt sich nicht zurücksetzen” zu beheben:

#1) Suchen Sie in der Suchleiste nach “Eingabeaufforderung”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option und klicken Sie auf “Als Administrator ausführen”, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Als Administrator ausführen

#2) Geben Sie “dism /online /cleanup-image /restorehealth” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

restorehealth

Das Image Service and Management Tool wird aktiviert, und das System wird auf das vorherige Arbeitsimage zurückgesetzt.

Methode 3: Systemwiederherstellung durchführen
Die Systemwiederherstellung ist eine effiziente Methode, mit der das System auf ein älteres Image oder frühere Einstellungen, die auf dem System gespeichert sind, zurückgesetzt werden kann. Zuerst müssen Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, und dann können Sie das Systemabbild wiederherstellen, indem Sie die Schritte befolgen, die im untenstehenden Link erwähnt werden, um den Fehler “Problem beim Zurücksetzen Ihres PCs” zu beheben.

Empfohlene Lektüre=> So führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Methode 4: Windows neu installieren
Eine weitere effiziente Methode zur Behebung dieses Fehlers ist die Installation der neuesten Version von Windows auf dem System. Durch die Installation der neuesten Version von Windows können Sie alle Fehler beheben, mit denen das System zuvor konfrontiert war. Laden Sie die neueste Version von Windows herunter und installieren Sie sie über einen bootfähigen USB-Stick. So können Sie den Fehler beheben, der beim Zurücksetzen Ihres PCs mit Windows 10 aufgetreten ist.

Methode 5: Systemdateiscan ausführen
Die Systemdateiprüfung ist eine Funktion von Windows, die es den Benutzern ermöglicht, eine vollständige Systemprüfung durchzuführen und alle Fehler zu beheben, die in den Systemdateien gefunden werden. Führen Sie die hier genannten Schritte aus, um eine Systemdateiprüfung durchzuführen.